Super Handy Prepaid Angebot

Woolworth bietet im Moment einen Super Prepaid Vertrag an.

Für $29 kann man $500 in 45 Tagen vertelefonieren, und bekommt 5GB Data.

Billiger geht es nicht, und das ganze Angebot basiert auf dem Optus Netz, das heisst man hat in allen Städten Empfang. Es kann nur sein, dass wenn man ausserhalb unterwegs ist, als mal abgeschnitten sein kann.

http://www.woolworthsmobile.com.au/

Visum

Wer in Australien arbeiten will, braucht unbedingt ein Arbeitsvisum, am besten das Work and Travel Visum. Im moment kostet (Januar 2011) kostet dieses visum $235.

Wer nicht arbeiten, sondern nur reisen will, sollte sich das ETA, elektronische Visum holen. Das ist kostenlos und gültig für 3 Monate, kann aber verlängert werden.

Arbeiten in Australien

Arbeiten:
- Farmarbeit (Workinghostels helfen, aber oft lange Wartelisten u harte Feldarbeit)
- Cafe (easy), Bar/ Restaurant (muss oft vorher ein RSC und RCG- Zertifikat erworben werden, ca. 50-100$)
–> wichtig: englischen Lebenslauf u kurzes Bewerbungsanschreiben ausgedruckt verteilen

Websides dafür:
http://jobsearch.gov.au/
http://www.taw.com.au/
http://www.careerjet.com.au/
http://www.jobisjob.com.au
http://www.indeed.com.au/

Übernachtungen

Übernachtungen:

- Hostels (rechen zwischen 20-35$ pro Nacht.. je nachdem wo du bist und mit wieviel Personen du in einem Raum schlafen willst)

- Woofing (du arbeitst auf Farmen mit, dafür Essen + Schlafen kostenlos)

- Coachsurfing (kostenloses Übernachten für 1 Nacht.. www.coachsurfing.org)

Wie kommt man in Australien am besten an Geld?

Verschieden Banken verlangen bis zu 6 Euro Gebühr, wenn man Geld im nichteuropäischen Ausland abhebt. Dazu kommt teilweise noch eine 3 Dollar australische Bearbeitungsgebühr. Daher bietet es sich an, sich im Vorfeld über eventuelle kosten zu informieren.
Die Deutsche Bankkooperiert mit Westpac und man kann an allen Westpac Automaten kostenlos Bargeld abheben (mit der Visa-Mastercard).
Andere australische Banken sind:
Commonwealth Bank
Bendigo Bank
ANZ
NAB

Versicherung

Auslandskrankenversicherung ist bei allen Reisen ein Muss.
Persönlich habe ich mit Hanse Merkur die besten Erfahrungen gemacht.
Kann man sogar beim örtlichen STA Reisebüro abschliessen. Wenn man früher als geplant zurück kommt, kann man sich Geld zurückerstatten lassen.

Frage?

Handy und Internet in Australien



Eine, meiner Meinung nach, wichtigsten Fragen ist die der Kommunikation. Was für ein Handy sollte ich mir in Australien anschaffen, wo kann ich ins Internet gehen, und soll ich mir einen Internetstick besorgen.

Handy

In Australien gibt es einige Handyanbieter. Je nachdem wo du hin willst kommt es drauf an welchen Anbieter du dir aussuchst. Falls du planst viel in der Pampa rumzureisen, würde ich dir auf jeden Fall ein Telstra Handy empfehlen, denn damit hast du die beste Verbindung. Vor allem, wenn du planst im Outback herumzureisen, würde ich kein anderes Handy nehmen.

Wenn du hauptsächlich in grösseren Städten unterwegs bist ist es eigentlich egal was du dir holst.

Handys kann man überall kaufen, du brauchst aber eine feste Adresse (Jugendherberge oder Bekannte)

http://www.optus.com.au/

www.vodafone.com.au

http://www.virginmobile.com.au/

http://www.allphones.com.au/

http://www.crazyjohns.com.au/

www.telstra.com.au

http://www.three.com.au/

Für Internet Sticks gibt es verchiedene Angebote von Telstra, Optus, Vodafone,.. – a) Verträge; b) MB/GB kaufen, unterschiedliche Nutzungsdauer. (Infos z.B. unter: http://www.telstra.com.au/bigpond-internet/mobile-broadband/)

** Telstra hat beste Netzabedeckung, aber komplizierter Freischalteprozess (gilt sowohl für SIM-Karte als auch für Mobil Broadband)**

Auto oder Bus mieten

Autos kann man eigentlich überall ohne Probleme mieten. Man muss nur das Kleingedruckte genau lesen. oft is es so, dass man bei nächtlichen Überlandfahrten oder Geländefahrten nicht versichert ist. Was natürlich besonders blöd ist, wenn man ein Känguruh rammt.
Also aufgepasst.
Hier ein paar Vorschläge
http://www.vroomvroomvroom.com.au/

http://www.avis.com.au/

http://www.budget.com.au/

Busse oder Vans kann man hier mieten

http://www.wickedcampers.com.au/

http://www.britz.com.au/

http://www.apollocamper.com/

http://www.aussiecampervans.com/

http://www.backpackercampervans.com.au/

Persönlich war ich schon mit dem Wicked Camper unterwegs. Ist eine der günstigsten Van Rentals, jedoch sind die Vans meistens nicht mehr die modernsten….und Klimananlage kostet teilweise extra…

Für Abenteuerlustige bietet sich auch noch Rental Relocation an, oder Überführungsfahrten. Des heisst man kann sich ein Auto oder Van ab $1 pro tag mieten, muss aber zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer bestimmten Stadt sein. Ist günstig, aber meistens ist man etwas unter Zeitdruck…

Busfahren

Wenn man genügend Zeit hat, bietet es sich and das australische Busnetz zu nutzen.
Wenn man längere Strecken über mehrere Tage oder Wochen zurücklegen will bietet sich Greyhound an für kürzere Strecken ist es meist billiger mit Premiere zu reisen.
Greyhound bietet verschiedene Tickets für verschieden Strecken, z.B Cairns-Brisbane 90 Tages Ticket für $300 mit unlimited Hop on Hop off….